Nachrichten

Welchen Baum soll ich für meinen Couchtisch verwenden

Aktualisieren:17-04-2020
Zusammenfassung:

So wählen Sie das richtige Holz für den Couchtisch &nbs […]

So wählen Sie das richtige Holz für den Couchtisch

 

Die Wahl des Holzes für den Couchtisch hängt von der Ästhetik, dem Design, der Verwendung, dem Preis oder der Präferenz des Materials ab. Die Architektur des Raumes oder das Design des Tisches machen den Unterschied. Das Holz für die Tische kann in zwei Grundtypen unterteilt werden: Die Verwendung von Hartholz verleiht Eleganz. Weichholz bietet eine ländliche und wirtschaftliche Atmosphäre.

 

Weichholztisch
Weichholz ist eines der billigsten Hölzer. Bestehende Nadelhölzer umfassen Kiefer und Tanne, aber da es sich um Pappelhölzer handelt - die eigentlich Harthölzer sind - sollten sie auch mit Nadelhölzern kombiniert werden. Entsprechend nimmt die Härte entsprechend der Härte von Janka ab, die Tanne wurde mit 660 klassifiziert, die Pappel mit 540 und die schwächste Kiefer der drei mit durchschnittlich 400

 

Kiefer
Wenn Sie einen Tisch für ein Ferienhaus, ein Ferienhaus oder ein rustikales Ferienhaus bauen, ist Kiefer oft die beste Wahl. Es hat wirbelnde Knoten und Bernsteinfarben, die seine Dekoration verbessern. Wenn Sie einen Tisch aus der Nähe mit architektonischen Merkmalen bauen, die beispielsweise eine Säule haben, sollten die Treppen aus Kiefernholz sein.

 

Tanne
Tanne ist Cousin der stärksten Kiefer. Es hat weniger Gewohnheiten als Kiefern, hat weniger Getreide und weniger Knoten. Stärker und widerstandsfähiger als Kiefern Für stärkere Tische verwenden. Aber mit einer ähnlichen ländlichen Atmosphäre Etwas teurer als Kiefer, ist es immer noch billiger als alle Arten von Hartholz.

 

Pappel
Pappel ist eines der direktesten und am einfachsten zu verwendenden Hölzer. Das Tannen- und Kiefernmodell fehlt. Aber seine Flexibilität macht das Arbeiten Spaß. Seine weiße Farbe und die geraden Samen kommen sich nahe und eignen sich für die Farbkarte. Es kostet wie eine Tanne. Der Sand ist jedoch glatt und hat eine geringere Bruchwahrscheinlichkeit

 

 

Massivholztisch
Unter den häufig verwendeten Harthölzern sind Eichen, Ahorn, Mahagoni, Kirschen und Walnüsse die beliebtesten.

Eiche: rot und weiß und blau
Eiche ist ein Hartholz im allgemeinen Land. Es ist ein Samen mit einem dicken Muster und ist leicht zu erkennen. Die häufigste Roteiche hat eine Janka-Punktzahl von 1.290. Weiße Eiche ist besonders und härter. Mit einem Rang von 1.360 verwendet er rote Eiche, um traditionelle amerikanische Holzarbeiten wie den Shaker-Stil zu erkennen. Weiße Eiche ist teurer und spezieller. Verwenden Sie sie sparsam für Designs wie viktorianische oder Queen Anne-Tische.

 

Ahornbaum
Als eines der härtesten heimischen Harthölzer wird Ahorn auf Jankas Niveau mit 1.450 bewertet und für den härtesten Tisch verwendet, den Sie sich vorstellen können. Das kühne Eichenmodell fehlt. Aber die Konsistenz der Creme und der Glasmöbel tragen zum Couchtisch bei

 

Mahagoni
Mahagoni ist im Land im Handel erhältlich, obwohl es importiert wird. Im Durchschnitt leicht weich, um die 800. Auf Janka-Ebene ist das Mahagoni je nach Herkunftsland recht flexibel. Mahagoni hat eine feine Holzstruktur ähnlich Mahagoni gilt als warme Farbkombination von Orange bis Rot und benötigt nur klare natürliche Hauttöne. Verwenden Sie Mahagoniholz, wenn Sie entwerfen oder schnitzen möchten.

 

Kirschen und Walnüsse
Kirschen und Nüsse, obwohl sie deutlich anders aussehen. Die leichte und zarte Form und die warmen Kirschtöne verleihen dem Couchtisch, der auf der Stufe 950 von Walnut Janka steht und Wert für die satten Schokoladenfarben bietet, Fülle. Die Walnuss ist leicht zu verarbeiten und angenehm für das Auge. Sie liegt auf Jankas Niveau bei 1.010 und überrascht mit Kirschen oder Walnüssen.

 

Sorge auf dem Tisch
Im Allgemeinen wird nicht empfohlen, Hartholz für den Tisch zu verwenden. Hartholz kann bewegt werden. Es kann sich verformen, reißen oder reißen, wenn sich durch Ziehen in verschiedene Richtungen eine Spannung aufgrund unterschiedlicher Luftfeuchtigkeit aufbaut. Das Sperrholz besteht aus Holz, das vertikal überlagert ist, ohne das gleiche Problem zu haben. Sperrholz ist die beste Wahl für den Tisch.

 

Laminat
Verwenden Sie Laminat für Beine, Utensilien, Zahnspangen und andere Strukturen. Die meisten Couchtische verwenden 1 1/2 bis 2 1/2 Zoll dickes Holz und können im Allgemeinen nicht ohne zusätzliche Kosten verwendet werden. Im Allgemeinen ist es nicht möglich zu kaufen. Aber jeder kann 3/4 Zoll dickes Holz mit Klebstoff und Klammern beschichten, um die gewünschte Dicke zu erhalten. Laminiertes Holz ist fester und verformungsbeständiger als vergleichbares Holz, das nicht laminiert ist.

0
Views: 29